Kleinanzeigen > Automarkt für Rallyefahrzeuge >  Detailansicht

Opel Kadett C Coupé Rallye Motorsport Historisch Oldtimer

Datum: 09.01.2019 / Autor: 

Kadett c Coupé ehemaliges Slalomauto und dann 2006 bis 20011 von mir zum Rallyeauto ehemals Gruppe H14 umgebaut.

 

138kw Motorleistung... 2l block...Schwabbelblech, 144er Evo Pleul, Wössner Omega Evo 500 Schmiededomkolben, Glyco 3stofflager, KW und Schwungscheibe dyn. feingewuchtet

aber nicht erleichtert (Potenzial), große Ventile 40/45, 110kp Federn, mechanische Stößel, 320° NW, Einlass Auslass maximal bearbeitet, starke Elring Zackenringdichtung, Brozeführung und Bronzesitze der Ventilemit bearbeitetem Gusskrümmer, 45er Webervergasser mit GFK Airbox. elektr. Zusatzlüfter, zusätzlicher Ölkühler mit Thermoschalter, verstärkte Druckplatte BMW M3 e30 6 pkt mit Calibra Mitnehmerscheibe,Sachs Ausrücklager Messing. ZF 2,99 0,87. gelochte geschlitzte Bremse va mit Astra f Sättel ds3000 belägen, ha 5,24 60% sperre mit umgebohrten audi quattro schreiben,

Lucas Bremssättel ebenfalls ds3000 Beläge, Bremskraftregelventil Tilton, hydr Handbremse. Terraphone, Terratrip 303 plus (geber am Rad, aber noch nicht justiert),

Omex Shiftlight mit Drehzahlbegrenzer (ohne funktion), 90mm geschüsseltes Lenkrad wildleder, 6pkt Hosenträgergurte, Schalensitze, Sportspiegel, ATS cup felgen 7x15,

Sicherheitsfolie Fahrer- und Beifahrerscheibe, Makrolon hinten und seitlich, 2x2kg Feuerlöscher, Unterfahrschutz. Lampenbaum

 

2 Rallyeeinsätze und ein Bergrennen seit dem Aufbau. Tüv seit apr 2013 abgelaufen , diverse interessante Eintragungen vorhanden. technische Abnahme jeweils ohne Probleme

 

Der Motor hat 70 WP Kilometer, das Getriebe wurde generalüberholt gekauft und hat ebenso 78WP Kilometer,

 

Die 5,24er Hinterachsübersetzung ist 8km alt! Die Achse wurde auf 5,24 umgebaut überholt und eingemessen, 8WP km!!!

 

Mit dem Fahrzeug bin ich ca. 400km insgesamt gefahren!

Anbieter kontaktieren