Oktober 2009 [ 50 Einträge ]

Hirvonen verliert-
26.10.2009

Die Schlacht von Wales verlor Mikko Hirvonen am Samstagvormittag. Noch immer rätselt der Finne warum ihn Sebastien Loeb so viel Zeit abnehmen konnte.

Rallye GB - WP16-
25.10.2009

Sebastien Loeb hat es geschafft. Zusammen mit Co Daniel Elena holt er sich in einem dramatischen Saisonfinale den sechsten Titel.

Rallye GB – WP15-
25.10.2009

Nach einer Sprungkuppe springt plötzlich die Motorhaube von Mikko Hirvonens Focus auf. Der Finne muss stoppen um diese zu schließen und verliert den Titel endgültig.

Rallye GB - WP12-
24.10.2009

Nach einer starken zweiten Etappe startet Sebastien Loeb mit einer halben Minuten Vorsprung in den letzten Tag der Rallye GB. Die Vorentscheidung im Titelkampf ist gefallen.

Rallye GB – WP9-
24.10.2009

Mikko Hirvonen verliert plötzlich viel Zeit auf Spitzenreiter Sebastien Loeb, der zur Halbzeit das WM-Finale mit über 25 Sekunden anführt.

Rallye GB - WP7-
24.10.2009

Im starken Regen am Morgen der zweiten Etappe fehlte Petter Solberg der nötige Durchblick. Der Norweger büßte Platz drei und wertvolle Zeit ein.

Rallye GB – WP6-
23.10.2009

Trotz der heftigen Attacke von Mikko Hirvonen kann Sebastien Loeb seine Führung knapp behaupten und gewinnt die erste Etappe des Saisonfinales in Wales.

Vatanen verliert-
23.10.2009

Jean Todt ist neuer FIA-Präsident. Der Franzose setzte sich in Paris in der Wahl gegen den Finnen Ari Vatanen deutlich durch.

Rallye GB – WP3-
23.10.2009

Sebastien Loeb lässt keinen Zweifel an seinen Titelambitionen aufkommen. Schon am Morgen der ersten Etappe setzt er drei Bestzeiten in Folge.

Rallye GB – WP1-
23.10.2009

Das Finale der Rallye-WM 2009 hat begonnen. Sebastien Loeb kann sich knapp vor Mikko Hirvonen behaupten. Jari-Matti Latvala patzte schon in der ersten Prüfung.

<< 1 2 3 4 5 >>