Januar 2008 [ 76 Einträge ]

Streifschuss vom Weltmeister-
31.01.2008

Eine Szene während der Rallye Monte Carlo beschäftigt seit Tagen die Szene. Nur um Haaresbreite entkam ein Polizist der Kollision mit Sebastien Loeb.

Schnee fällt-
31.01.2008

In Schweden stehen alle Zeichen auf Weiß. Die einzige Winterrallye im WM-Kalender 2008 soll wie geplant stattfinden.

Galli kämpft sich zurück-
31.01.2008

Lange Zeit hat er um ein Comeback in der Weltmeisterschaft gekämpft und die Hoffnung fast schon aufgegeben. Doch jetzt ist Gigi Galli zurück.

Steuergelder für WP-
31.01.2008

Aufbruchsstimmung in Polen. Für den WM-Lauf in einem Jahr baut die Gemeinde Mikołajki einen permanenten Parcour für eine Zuschauerprüfung.

Aufatmen im Norden-
30.01.2008

In der Vorwoche herrschten in der Region rund um Karlstad noch fast frühlingshafte Temperaturen, doch nun halt Väterchen Frost Einzug.

Premiere im Sommer-
29.01.2008

Suzuki fährt zweigleisig. Neben der Weiterentwicklung des SX4 WRC, wollen die Japaner im Sommer auch einen Super2000-Ableger präsentieren.

Nach Live-Sendung-
29.01.2008

Die positiven Reaktionen der Fans zeigt Wirkung. RTL und n-tv prüfen nun, ob es zu weiteren Live-Übertragungen der Rallye-Weltmeisterschaft 2008 kommen könnte.

FIA zeigt neues System-
29.01.2008

Zur Rallye Monte Carlo feierte auch das neu entwickelte Sicherheitssystem der FIA seine Premiere. Es soll Fahrer und Beifahrer beim Seitenaufprall besser schützen.

Röhrl über Loeb-Sieg-
28.01.2008

Zum fünften Mal konnte Sebastien Loeb die Rallye Monte Carlo gewinnen und überflügelte damit Rallyelegenden wie Sandro Munari, Tommi Mäkinen, oder Walter Röhrl.

Guter Saisonstart-
28.01.2008

Das Suzuki-Team sorgte in Monte Carlo für eine positive Überraschung und holte Dank des achten Platzes von P-G Andersson die ersten WM-Punkte.

1 2 3 4 5 6 7 >>