alle Nachrichten

WM 2015
28.01.2015

Kremer fiebert Fabia R5 entgegen

Mit dem dritten WRC2-Rang beim Saisonauftakt war Armin Kremer hochzufrieden. Doch ab sofort sind die Ziele noch höher gesteckt, denn der neue Fabia R5 steht als Einsatzgerät in den Startlöchern.

WEITERLESEN +

WM 2015
26.01.2015

Korsika ist Kandidat für WM-Lauf

Nach dem Abzug aus dem Elsass strickt der französische Verband FFSA mit heißer Nadel an seinem WM-Lauf, der im Oktober stattfinden soll. Eine Rückkehr nach Korsika scheint so gut wie sicher – auch wegen den geringeren Kosten.

WEITERLESEN +

JUNIOR-WM 2015
26.01.2015

Riedemann besteht Monte-Premiere

Zum ersten Mal nahm Christian Riedemann die Rallye Monte Carlo in Angriff und bekam die ganzen Tücken des Klassikers zu spüren. Mit dem zweiten Platz in der Junior-Wertung gelang dem Sulinger ein starker Start in die Saison.

WEITERLESEN +

RALLYE MONTE CARLO
26.01.2015

Delecour gewinnt RGT-Premiere

Er hat seinen Traum verwirklicht. Francois Delecour startete mit einem Porsche 911 bei der Rallye Monte Carlo und kann den ersten Lauf der neuen RGT-Meisterschaft für sich entscheiden.

WEITERLESEN +

WM 2015
25.01.2015

Ogier und das Thema 'Startposition'

Auch beim Saisonauftakt in Monte Carlo musste Sebastien Ogier über die Startposition sprechen. In der Summe aller Etappen hat er von der Neuregelung profitiert, ganz im Gegenteil zu Sebastien Loeb. Das bedauert der Weltmeister.

WEITERLESEN +

WM 2015
25.01.2015

Ogier gewinnt Rallye Monte Carlo

Perfekter Start für Sebastien Ogier in die Saison. Zusammen mit Co Julien Ingrassia gewinnt der Weltmeister die Rallye Monte Carlo. Jari-Matti Latvala und Andreas Mikkelsen sorgen für einen Dreifacherfolg von Volkswagen.

WEITERLESEN +

MONTE NACH WP12
24.01.2015

Ogier kontrolliert das Geschehen

Sebastien Ogier liegt beim Saisonauftakt in Monte Carlo auf Erfolgskurs. Obwohl der Spitzenreiter auf der letzten Prüfung viel Zeit einbüßte, herrscht keinerlei Aufregung im Polo mit der Nummer 1. Verfolger Jari-Matti Latvala hat...

WEITERLESEN +

MONTE CARLO NACH WP10
24.01.2015

Kubica, der Furchtlose

Auf der 51,7 Kilometer langen Prüfung von Lardier-et-Valença nach Faye setzt Robert Kubica eine einsame Bestzeit. Spitzenreiter Sebastien Ogier verliert zwar deutlich Zeit, hat aber seine Verfolger weiter unter Kontrolle.

WEITERLESEN +

WM-COMEBACK
23.01.2015

Toyota will Einstieg 2017 verkünden

Endlich ist es soweit. Toyota wird Ende nächster Woche offiziell das Comeback in der Rallye-Weltmeisterschaft bekanntgeben.

WEITERLESEN +

MONTE NACH WP8
23.01.2015

Loeb verzockt sich - Ogier vorn

Mit unterschiedlicher Reifenstrategie starteten Sebastien Loeb und Sebastien Ogier in die zweite Schleife der heutigen Etappe. Für den Citroën-Piloten zahlte sich das Spiel nicht aus.

WEITERLESEN +

<< 3 4 5 6 7 8 9 >>