Oktober 2009 [ 50 Einträge ]

Hirvonen verliert
26.10.2009

„Ich habe keine Ahnung, warum“

Die Schlacht von Wales verlor Mikko Hirvonen am Samstagvormittag. Noch immer rätselt der Finne warum ihn Sebastien Loeb so viel Zeit abnehmen konnte.

WEITERLESEN +

Rallye GB - WP16
25.10.2009

Loeb holt sich sechsten Titel

Sebastien Loeb hat es geschafft. Zusammen mit Co Daniel Elena holt er sich in einem dramatischen Saisonfinale den sechsten Titel.

WEITERLESEN +

Rallye GB – WP15
25.10.2009

Drama um Hirvonen

Nach einer Sprungkuppe springt plötzlich die Motorhaube von Mikko Hirvonens Focus auf. Der Finne muss stoppen um diese zu schließen und verliert den Titel endgültig.

WEITERLESEN +

Rallye GB - WP12
24.10.2009

Vorentscheidung in Wales

Nach einer starken zweiten Etappe startet Sebastien Loeb mit einer halben Minuten Vorsprung in den letzten Tag der Rallye GB. Die Vorentscheidung im Titelkampf ist gefallen.

WEITERLESEN +

Rallye GB – WP9
24.10.2009

Rätselraten bei Hirvonen

Mikko Hirvonen verliert plötzlich viel Zeit auf Spitzenreiter Sebastien Loeb, der zur Halbzeit das WM-Finale mit über 25 Sekunden anführt.

WEITERLESEN +

Rallye GB - WP7
24.10.2009

Rückschlag für Solberg

Im starken Regen am Morgen der zweiten Etappe fehlte Petter Solberg der nötige Durchblick. Der Norweger büßte Platz drei und wertvolle Zeit ein.

WEITERLESEN +

Rallye GB – WP6
23.10.2009

Loeb bleibt knapp vorn

Trotz der heftigen Attacke von Mikko Hirvonen kann Sebastien Loeb seine Führung knapp behaupten und gewinnt die erste Etappe des Saisonfinales in Wales.

WEITERLESEN +

Vatanen verliert
23.10.2009

Jean Todt ist neuer FIA-Präsident

Jean Todt ist neuer FIA-Präsident. Der Franzose setzte sich in Paris in der Wahl gegen den Finnen Ari Vatanen deutlich durch.

WEITERLESEN +

Rallye GB – WP3
23.10.2009

Hirvonen kann Loeb nicht folgen

Sebastien Loeb lässt keinen Zweifel an seinen Titelambitionen aufkommen. Schon am Morgen der ersten Etappe setzt er drei Bestzeiten in Folge.

WEITERLESEN +

Rallye GB – WP1
23.10.2009

Loeb knapp vor Hirvonen

Das Finale der Rallye-WM 2009 hat begonnen. Sebastien Loeb kann sich knapp vor Mikko Hirvonen behaupten. Jari-Matti Latvala patzte schon in der ersten Prüfung.

WEITERLESEN +

<< 1 2 3 4 5 >>