November 2009 [ 17 Einträge ]

Zusammenarbeit
29.11.2009

Loeb unterstützt PH Sport

Seit 1997 kennen sich Sébastien Loeb, Dominique Heintz und Bernard Piallat vom Einsatzteam PH Sport und gaben nun eine neu eingegangene Zusammenarbeit.

WEITERLESEN +

WM 2010
28.11.2009

Räikkönen kurz vor Citroen-Vertrag

Kimi Räikkönen steht scheinbar kurz vor einer Vertragsunterzeichnung mit Citroen und wird 2010 an allen WM-Läufen mit einem C4 WRC teilnehmen.

WEITERLESEN +

WM 2010
26.11.2009

Mikko: „Kimi wird es schwer haben“

Sollte Kimi Räikkönen im kommenden Jahr tatsächlich in der Rallye-WM starten, rechnet ihm kaum jemand echte Chancen aus. Allen voran Mikko Hirvonen.

WEITERLESEN +

FIA Weltcup
26.11.2009

Pons will auch den Fiesta S2000

Ähnlich wie Janne Tuohino will auch Xevi Pons in der kommenden Saison am neu gegründeten FIA Weltcup mit einem Ford Fiesta S2000 teilnehmen.

WEITERLESEN +

Kalender 2011
25.11.2009

ISC: Todt spricht unsere Sprache

Nach dem ersten Treffen mit FIA-Präsident Jean Todt streut Vermarkter ISC dem Franzosen Rosen. Zusammen wolle man einer besseren Weltmeisterschaft arbeiten.

WEITERLESEN +

PWRC 2010
23.11.2009

Tuohino startet im Fiesta S2000

Der ehemalige Skoda-Werkspilot Janne Tuohino kehrt mit dem brandneuen Ford Fiesta S2000 in die Weltmeisterschaft zurück.

WEITERLESEN +

Extreme Motorshow
23.11.2009

Solberg plant noch größere Show

Nach der erfolgreichen Premiere seiner Extreme Motorshow in Oslo, will Petter Solberg die Veranstaltung im kommenden Jahr noch weiter ausbauen.

WEITERLESEN +

Showevent in Oslo
18.11.2009

Solbergs Xsara mit 450 PS

Petter Solberg schickte seinen Xsara zur Leistungskur nach Frankreich und Citroen verpasste dem Auto nach dem Motortuning satte 450 PS.

WEITERLESEN +

F1-Pause 2010
18.11.2009

Räikkönen: Start in Rallye-WM?

Kimi Räikkönen legt 2010 eine Formel-1-Pause ein und hat nun plötzlich viel Zeit, sich seiner heimlichen Leidenschaft, dem Rallyefahren zu widmen.

WEITERLESEN +

WM 2010
18.11.2009

Grönholm kehrt zurück

Ex-Weltmeister Marcus Grönholm kehrt in die Rallye-Weltmeisterschaft zurück. Zusammen mit M-Sport-Chef Malcolm Wilson arbeitet er an einem Programm für 2010.

WEITERLESEN +

1 2 >>