Januar 2008 [ 76 Einträge ]

Streifschuss vom Weltmeister
31.01.2008

Eine Szene während der Rallye Monte Carlo beschäftigt seit Tagen die Szene. Nur um Haaresbreite entkam ein Polizist der Kollision mit Sebastien Loeb.

Schnee fällt
31.01.2008

In Schweden stehen alle Zeichen auf Weiß. Die einzige Winterrallye im WM-Kalender 2008 soll wie geplant stattfinden.

Galli kämpft sich zurück
31.01.2008

Lange Zeit hat er um ein Comeback in der Weltmeisterschaft gekämpft und die Hoffnung fast schon aufgegeben. Doch jetzt ist Gigi Galli zurück.

Steuergelder für WP
31.01.2008

Aufbruchsstimmung in Polen. Für den WM-Lauf in einem Jahr baut die Gemeinde Mikołajki einen permanenten Parcour für eine Zuschauerprüfung.

Aufatmen im Norden
30.01.2008

In der Vorwoche herrschten in der Region rund um Karlstad noch fast frühlingshafte Temperaturen, doch nun halt Väterchen Frost Einzug.

Premiere im Sommer
29.01.2008

Suzuki fährt zweigleisig. Neben der Weiterentwicklung des SX4 WRC, wollen die Japaner im Sommer auch einen Super2000-Ableger präsentieren.

Nach Live-Sendung
29.01.2008

Die positiven Reaktionen der Fans zeigt Wirkung. RTL und n-tv prüfen nun, ob es zu weiteren Live-Übertragungen der Rallye-Weltmeisterschaft 2008 kommen könnte.

FIA zeigt neues System
29.01.2008

Zur Rallye Monte Carlo feierte auch das neu entwickelte Sicherheitssystem der FIA seine Premiere. Es soll Fahrer und Beifahrer beim Seitenaufprall besser schützen.

Röhrl über Loeb-Sieg
28.01.2008

Zum fünften Mal konnte Sebastien Loeb die Rallye Monte Carlo gewinnen und überflügelte damit Rallyelegenden wie Sandro Munari, Tommi Mäkinen, oder Walter Röhrl.

Guter Saisonstart
28.01.2008

Das Suzuki-Team sorgte in Monte Carlo für eine positive Überraschung und holte Dank des achten Platzes von P-G Andersson die ersten WM-Punkte.

1 2 3 4 5 6 7 >>