Duval im DS3 R5 bei der Rallye de Wallonie

Schon zum zweiten Mal dieses Jahr taucht François Duval in der Startliste einer Rallye der Belgischen Meisterschaft auf. Dieses Mal sogar im Hauptfeld.

Autor: 

Schon zum zweiten Mal dieses Jahr taucht François Duval in der Startliste einer Rallye der Belgischen Meisterschaft auf. Dieses Mal sogar im Hauptfeld.

Die Spa-Rallye hat für François Duval wohl wieder einiges ins Rollen gebracht. Auch bei der Rallye de Wallonie geht Duval an den Start - aber nicht im historischen Feld wie in Spa.

Duval tritt im Hauptfeld gegen Freddy Loix, Kris Princen und Cédric Cherain an. Zunächst war gemunkelt worden, Duval könnte sich einen Skoda Fabia WRC mieten – was sicher für ein paar lange Gesichter gesorgt hätte ...

Nun soll es der DS3 R5 von Burton Racing werden, mit dem Armand Fumal in Spa auf Platz zwölf landete. Die Rallye de Wallonie vom 29. April bis 1. Mai ist der vierte Saisonlauf. Der Auftakt findet wie gewohnt Freitagabend an der Zitadelle von Namur statt.