EM-Auftakt droht die Absage

Fehlstart in der Europameisterschaft. Der Rallye Liepāja droht wegen zu milder Temperaturen die Absage.

Autor: 
  • Der Rallye Liepaja droht die Absage

    Der Rallye Liepaja droht die Absage

Fehlstart in der Europameisterschaft. Der Rallye Liepāja droht wegen zu milder Temperaturen die Absage.

Enttäuschung in Lettland. Die Rallye Liepāja (5. bis 7. Februar) steht kurz vor der Absage. Wegen zu milder Temperaturen von fünf Grad sind die Schotter- und Sandstrecken mittlerweile so aufgeweicht, dass sie vom Veranstalter stellenweise als unbefahrbar eingestuft wurden. Wo man Eis und Schnee erwartet hätte, sieht man zur Zeit nur tiefe Furchen, in denen die Fahrzeuge steckenbleiben würden.

Weil auch in den kommenden Tagen kein Wetterumschwung erwartet wird, hat der Veranstalter bereits eine Warnung an die Teilnehmer geschickt, damit diese nicht ihr Material und Ausrüstung auf die Reise gen Osten schicken.

Morgen um 13 Uhr soll die endgültige Entscheidung fallen, ob der EM-Auftakt wie geplant stattfindet, oder nicht. Der nächste EM-Lauf findet vom 11. bis 13. März auf Gran Canaria statt.

VIDEO: Crash Hirschi -Rally Liepāja 2015